Lesbisch, jung, sucht – 30 Fragen braucht das Land

Rein und unverfälscht gibt es heute eine neue Kostprobe menschlicher Such(t)begriffe. Das Beste aus 30 Tagen. Zum Wohl, meine Damen und Herren.

1. – agresiver budismus – Die Rechtschreibung gehört offenbar nicht zur starken Seite des Besuchers. Aber auch von aggressivem Buddhismus habe ich noch nie etwas gehört. Wenn Buddhisten aggressiv sind, hat das nie etwas mit ihrem Glauben zu tun. In buddhistischen Schriften findet sich keine Stelle, die zur Gewalt aufruft.

2. – mike sehr bodybuilding – Ist das einer dieser „natural“ Bodybuilder, die mehr Testosteron intus haben, als gut für sie ist? Vor zwei Jahren habe ich einen Bodybuilder auch zu diesem Thema interviewed, der mir tieferen Einblick in die Eisenszene gab. Wer das nachlesen möchte klickt HIER.

3. – lesbisch chefin verliebt signale – Die Signale von Verliebten sind immer gleich. Problematisch wird es sie zu entschlüsseln. Vor allem für Frauen. Die stehen oft auf der längsten Leitung der Welt. Ob ich „Schubser Seminare“ anbieten soll?

4. – frauen gehören vor den herd – Unbedingt, der Meinung bin ich auch! Mann steht nämlich schon dahinter und bettelt verzweifelt um Liebe und Essen.

5. – sextreffen in japan – Nee, ist klar.

6. – wie nennt man eine lesbische frau die noch nie etwas mit einem mann hatte – Und hier haben wir das absolute Highlight, den Brüller in Breitwand, die Mutter aller Such(t)begriffe! Als klügste Lesbe der Welt kann und werde ich diese Frage natürlich gern und zur vollen Zufriedenheit beantworten. Ein solche Frau nennt man … klug! Wisst ihr jetzt warum ich so schlau bin?

7. – wie fühlt sich scissoring an – Ich habe immer noch keine Ahnung. Mag mir wer helfen?

8. – japanerin flirten – Machen sie. Und zwar richtig gut! Aber nicht mit dir, lieber unbekannter Besucher.

9. – neid gene – Sind mir unbekannt. Womit ich vermutlich zu einer Minderheit gehöre.

10. – wie sind japanische frauen – Bildhübsch, klug und liebenswert.

11. – lesbensex realität – Das würde Mann vermutlich gern wissen. Wird er aber nie erfahren und muss daher weiter gefakte Lesbenpornos schauen.

12. – lippman walter neoliberalismus – Herr Lippman hat den Neobliberalismus quasi mit erfunden. Und was war jetzt die Frage?

13. – unkorrekte lesbe – Gibt es bestimmt. Ich kenne keine.

14. – hetero frauen werden lesbisch – Endlich! Willkommen liebe „Schwestern!“

15. – lesbischsein erkennen – Das ist für Außenstehende manchmal leichter, als für die Betroffene(n) selbst. Aber wenn sich die Gedanken einer Frau stets um andere Frauen drehen, sollte das ein guter Hinweis sein.

16. – hetero frau verliebt sich in lesbe – Das halte ich für ziemlich unwahrscheinlich. Oder soll ich nun die Legende erzählen, wie man eine Hete umdreht?

17. – 10 satz geschichte – Findet sich auf meinem Blog nicht (mehr).

18. – frauen siex lesbian – Ja, ja …

19. – liebe, sex tokyo – Gibt es dort bestimmt.

20. – japanisch-porn-mutter-toschter – Muss ich das kommentieren?

21. – nandalya – Hier, hier, ich! Wobei ich mittlerweile festgestellt habe, dass mein Netzname Nachahmerinnen fand. Macht mich das nun berühmt?

22. – cindy allemann freund – Die Cindy hat eine eigene Webseite. Vielleicht einfach mal nachschauen? Das hilft! KLICK MICH

23. – sex mit japanerin – Den haben überwiegend Japaner. Noch Fragen?

24. – liebesbrief an eine frau lesbisch – Warum sollten sich Liebesbriefe an Lesben und Heten unterscheiden?

25. – frauen in tokyo finden – Augen aufmachen hilft. Dort gibt es jede Menge.

26. – warum fährt paul walker immer autos mit lenkrad auf der rechten seite? – Immer stimmt so nicht. Paul Walker hat einige Autos gefahren, die in und für Japan produziert worden sind. Und bekanntlich gibt es in meiner Heimat Linksverkehr.

27. – amazonen und männer – Hier müssen wir zwischen dem Matriarchat, dem friedlichen Zusammenleben von Frau und Mann und den (vermutlich) durch das aufkommende Patriarchat entstandenen Amazonen unterscheiden. Über letztere habe ich bereits HIER geschrieben.

28. – wie dominiere ich als lesbe – Warum sollte eine Frau eine andere dominieren wollen? Dieses klassische Missverständnis sieht man in schlechten Lesbenfilmen und wird von einigen wenigen Frauen als Klischee gepflegt, die in ihrem Verhalten sehr männlich sind. Partnerschaften zwischen Frauen sind in der Regel sehr harmonisch und von gegenseitigem Respekt und Achtung geprägt. Zumindest in meiner Welt.

29. – lesben sind keine freundlichen menschen – Dieser Suchbegriff könnte fast traurig machen. Die meisten lesbischen Frauen sind freundlich und hilfsbereit. Dass wir Mann in die Schranken weisen, wenn er uns an die Wäsche will, sollte selbstverständlich sein. Und selbst dabei bleiben wir meist freundlich.

30. – deutschland und die anderen – Welche anderen? Länder, Menschen, Marsianer? Deutschland tut sich als Vasallenstaat der USA schwer Profil zu zeigen und leidet noch immer unter (s)einer verlorenen Identität.

Launige Lesben und lustige Besucher

Nach einigen Monaten Pause gibt es heute eine neue Folge der lesbisch-lustigen Suchbegriffe und meiner launigen Antworten. Der Großteil der Suchanfragen betraf erneut „Sex mit Japanerin“, was vom Niveau der Besucher zeugt.

Angeblich ist Deutschland „Weltmeister“ in Sachen Pornos online schauen. Ob ich mich auch „entblößen“ sollte? Pro Klick bekäme ich dann bestimmt 1.000 Euro! Ach, das wäre was! Einige der Suchbegriffe, hatte ich schon mehrfach behandelt. Andere waren so dämlich, dass sie keine Beachtung fanden.

1.-  lesbischsein erkennen / frau in frau verliebt anzeichen = Viele lesbische Frauen hatten vor ihrem Coming Out Beziehungen zu Männern. Wie weiß Frau also, dass sie einen Mann liebt? Ich kann diese Frage nicht beantworten. Aber ich weiß, dass Liebe kein Geschlecht kennt. Wenn es also im Bauch kribbelt, wenn Frau kaum noch an etwas anderes, als die „tolle Frau“ denken kann, so könnte das ein Anzeichen sein. Easy, isn‘t it.

2.-  beziehung mit einer japanerin = Kann DER Volltreffer, aber auch DER Albtraum für jeden Deutschen werden. Die kulturellen Unterschiede sind gewaltig und Japanerinnen auf keinen Fall die schüchternen Mäuschen, die Mann so gern sieht.

3. – wie dominiere ich als lesbe = Warum willst „du“ dominieren? Zwar gibt es auch bei lesbischen Paaren durchaus eine Rollenverteilung, aber nicht im klassischen Sinn. Es sei denn, dass „du“ eine devote, hörige Gespielin suchst. Die gibt es bestimmt. Ich kenne keine. Und wenn „du“ nicht dominant bist, im positiven Sinn, wirst „du“ es auch niemals werden.

4. – schnappatmer psyche = Der vermutlich beste Suchbegriff seit langer Zeit. Der „gemeine Schnappatmer“, ist eine vom Aussterben bedrohte Spezies, die durch eine abgehackte Sprache und ein rotes Köpfchen auffällt. Nicht zu verwechseln mit der ordinären Schnapsdrossel, die ist viel zu vergeistigt dafür.

5. – bi frau liebt hetero frau = Was vermutlich unglücklich endet. Heten können Freundin, aber nie Partnerin für queere Frauen sein. Sie umzudrehen funktioniert meist nur begrenzt und ist dann der Neugier von Frau geschuldet.

6. – scissoring mit hetero freundin – Ich könnte mich immer wieder wegwerfen vor Lachen, wenn ich das Wort „scissoring“ lese. Das sind reine Fantasien von Männern, die mit heterosexuellen Darstellerinnen Pornos für andere Männer drehen. Beide reiben sich dann vermutlich die feuchten Hände.

7. – lesbe sex mit mann = Klassiker Nr. 1! Meine klassische Antwort: Lesben haben keinen Sex mit Mann.

8. – www frauen befriedigen sich mit besenstiel.com = Klassiker 2! Klassisch ist auch die Seite www mann hat den besenstiel im Hintern. Unbedingt anschauen und ausprobieren. Vielleicht gibt es dann weniger dämliche Suchanfragen.

9. – frauen lieben lesben = Logisch. Alle Frauen lieben mich.

10. – wing chun dauer um es zu lernen = Mit einem guten und fairen Sifu (Meister), dem nicht nur am Geld gelegen ist, sehr viel Talent und genug Zeit, ist Wing Chun in 1 – 2 Jahren vollständig erlernbar. Ich spreche dabei von der reinen Technik. Ein wirklicher Sifu ist man dann noch nicht. Mit weniger Zeit, aber doch regelmäßigem Training gehe ich  von etwa 5  Jahren aus. Wer länger braucht ist vermutlich in der EWTO oder EVTF und wird dort finanziell abgezockt.

11. – was heißt auf japanisch wohin gehst du = Doko iku no / Doko ni iku no

12. – was mögen japanerinnen beim sex = Natürlich stehen sie auf Gewalt und Peitschenhiebe, die sie dem Mann ihrer Wahl angedeihen lassen.

13. – lesbische freundin mann = Das funktioniert vermutlich wenn Mann begreift, dass sie nicht in sein Beuteschema passt und Respekt für ihn kein Fremdwort ist. Mir ist bewusst, was die Frage auch bedeuten kann. Aber das wird in einem anderen Punkt behandelt.

14. – stehen lesben auf high heels? = Ja, aber ziemlich wackelig.

15. – erotik unter frauen erfüllender = Über auch. Ja.

16. – opfer spottdrossel = Ach „du“ warst das?

17. – deutsche lesben von mann bekehrt = Träumt weiter.

18. – wer steuert die antifa = Jeder, der diese Linksfaschisten bezahlt. Zur Zeit sind das überwiegend die „linken“ Parteien. Wer die Antifa als harmlos bezeichnet, hat noch immer nicht begriffen, was das Ziel dieser Chaoten ist. Aber Deutschland bleibt auf dem linken Auge blind.

19. – ich hete in lesbe verliebt = Ich höre dieses verschämte „Ich bin zwar heterosexuell, aber habe schon mit einer Frau geschlafen“, immer wieder. Wenn „du“ eine Frau liebst, bist „du“ entweder bisexuell oder selbst lesbisch. Steh dazu und hör damit auf dir etwas vorzumachen.

20. – frauen lieben frauen was passiert = Etwas tolles, sie werden ein Paar!

Verliebt in eine Lesbe – Suchbegriffe zwischen Lust und Schmerz

Liebe unbekannte BesucherInnen meines Blogs,

hier und heute möchte ich mich artigst für die zum Teil einfallslosen Suchbegriffe bedanken, mit denen ihr meinen Blog beehrt. Oder sollte ich doch besudelt schreiben? Aber als bekannteste Lesbe Deutschlands stehe ich Fragen stets aufgeschlossen gegenüber. Schweigen, das machen nur die anderen.

Wenig überraschend „Nandalya“ gibt es als Suchbegriff sehr oft. Es folgen die üblichen „Lesbensex / Japanerin“ Begriffe. Ist klar, dass alle Japanerinnen Lesben sind und auf Dreier, mit bevorzugt deutschen Männern, stehen. Aber vielleicht mache ich mich einfach nur lustig über Begriffe, die meinen Humor strapazieren.

1. – ich bin von normaler frau zur swingerin geworden – Wenn das deine Erfüllung ist?

2. – cyndie allemann lesbe – Was bitte habt ihr immer mit der Cyndie? Das ist eine tolle Frau, die einen heißen Reifen fährt. Und wen sie liebt und warum, ist ihre Privatsache. Punkt!

3. – beste kampfsportlerin der welt – Wie definiert man „beste Kampfsportlerin?“ Ronda Rousey ist gut. Laila Ali auch. Und dann gäbe es noch so viele tolle Frauen, von denen eine mein besonderes Vorbild ist: Sensei Yoko Okamoto.

4. – lustvoll@alphafrau.de – Soll ich die anschreiben, um auch voll lustig zu werden?

5. – lesbisch und endometriose – Lesben, liebe(r) BesucherIn, sind ganz normale Frauen. Und haben auch ganz nornale Probleme, wie Endometriose. Ich habe / hatte das. Nach Hormonbehandlung und Operation ist es besser.

6. – lesbische liebe wer hat den part von mann – Eine der typischen und meist von Männern gestellten Fragen. Warum sollte eine der beiden Frauen ein Mann sein wollen? Das macht null Sinn und zeigt nur wieder in welchen überholten Schablonen manche Menschen denken.

7. – alphafrau betamann – Auch Hetero-Alphafrauen mögen Sex. Und es gibt bestimmt auch Männer, die nicht immer stark sein müssen.

8. – verliebt in großcousin – Auf meinem Blog? Nee, oder?

9. – warum gibt es in japan so viele sexfilme – Es gibt in Japan nicht mehr Sexfilme, als anderswo. Aber offenbar stehst du auf den Kram, lieber Besucher.

10. – wenn frauen hassen – … sollten Männer in Deckung gehen. Sie können das wirklich gut.

11. – lesben und männer – Haben wir! Unsere Väter, Brüder, Cousins. Und wie lautet die nächste Frage?

12. – japanenrinnern – Eine neue Spezies Frau? Wo leben die, wie sehen die aus? Darf ich auch eine haben? Fragen über Fragen, ach …

13. – japanische frauen und der sex – Ist das ein neuer Film? Wer hat Regie geführt und warum? Spaß beiseite, den haben sie bestimmt. „Du“ hast vermutlich keinen.

14. – mit gewalt beine breit beim sex – Wie wäre es wenn du die Beine breit machst, lieber Besucher. Damit Frau dir einen gezielten Tritt geben kann.

15. – japanerinnen flirten – Machen sie. Auf süße und etwas schüchterne Art.

16. – wenn frauen frauen lieben – Dann wird es sehr emotional!

17. – profi bodybuilder geständnis testo – Kann man(n) z. B. hier nachlesen: Doping, Eisen, dicke  Muskeln – Geständnisse eines Bodybuilders

18. – stadt der engel atemlos – Darüber habe ich HIER geschrieben.

19. – ich bin nicht lesbisch – Ich schon. Und nun?

20. – lesbensexvideo 1. erfahrung – Solche Videos sind völliger Blödsinn und gaukeln ein falsches Bild von Lesben vor. Es gibt aber gut gemachte, normale „Coming Out“ Filme von Frauen, die wirklich sehenswert sind und mit den Klischees aufräumen.

21. – auf was stehen japanische frauen beim sex – Auf Männer(n) natürlich, die dabei lustvoll stöhnen. So ein High Heel Tritt weckt bestimmt Gefühle.

22. – warum bist du fremd gegangen – Falscher Blog. Für mich und Yuki gilt dieser Satz: Liebe ist, wenn Treue Spaß macht. Das (er)leben wir seit nun fast 8 Jahren.

23. – hetero in lesbische frau verliebt – Das halte ich für unwahrscheinlich. „Du“ bist mindestens bisexuell, wenn du auf andere Frauen stehst. Dieses Verleugnen der eigenen Sexualität ist schwer zu begreifen. Warum macht Frau das?

24. – meine freundin wird angemacht lesben – Bist du neidisch?

25. – lesbisch das gaydar – Manche haben es, manche nicht. Ich habe mich noch nie geirrt, wenn ich eine Schwester traf.

26. – okinawa te in deutschland – Echtes, traditionelles Okinawa-Te (Karate) ist außerhalb von Okinawa kaum zu finden. Es gibt angeblich in Wattenscheid ein Dojo. Aber ich bezweifle die Authentizität.

27. – verhalten verliebter lesben – Sie gehen Hand in Hand und küssen sich. Kommt bekannt vor, oder?

28. – hetero frau und lesbe freundinnen – Meistens problemlos möglich. Lesbisch zu sein heißt nicht, dass wir über jede Frau herfallen.

29. – typische lesben – Was sind typische Heteros? Es gibt in der LGBT-Szene Mädels, die mit Kurzhhaarschnitt und burschikosem Auftreten glänzen. Aber auch jede Menge Frauen, die lange Haare haben. Gleiches gilt für Heten. Der Tomboy Look ist dort schon lange angekommen.

30. – lesben-japan dracula – Japan kannte bis vor einigen Jahrzehnten keine Vampire. Diese Spezies haben westliche Filme importiert. Da wir aber bereits gelernt haben, dass alle Japanerinnen auch lesbisch sind, ist Gräfin Draculinchen bestimmt eine heiß begehrte Beißerin.

31. – afd frau an den herd – Frauke Petry als Köchin hätte was. Aber ich vermute, die kann auch nur Buchstabensuppe und Einheitsbrei.

 

Die Besucher im August

Das männliche Interesse an Lesben ist nicht neu. Aber im Sommer noch stärker ausgeprägt. Hier meine Such(t)begriffe vom August, die kein gutes Bild auf manche (Be)Sucher werfen. Meist ironisch kommentiert von mir. Viel Spaß beim lesen.

 1. – lesbische frauen und ihr verhalten: Wovon sprechen wir hier? Von dem überzeichneten Verhalten einiger junger Lesben, die sich über Piercings, kurze Haare und Kleidung definieren? Vom Tomboy-Look vieler Heten? In der Summe bleibt Frau stets Frau. Egal, ob Lesbe oder Hete.

2. – lesbische anmache: Also das geht so: Hey Süße, hast ’nen geilen Hintern. Soll ich dir mal meinen zeigen?

3. – japanerinnen stehen auf westliche männer: Echt? Muss ich mal testen. Soll ich dabei Heels tragen? Stiefel vielleicht? Könnte (dir) aber weh tun!

4. – wie kommen deutsche bei japanerinnen an: Gut. Wobei es sich bei diesem Interesse meist um die fremde Sprache, Kultur und Geschichte handelt. Sex ist nur selten eine Option.

5. – liebevolle japanerinnen wollen alle männer mit sex zufrieden machen: Total richtig! Millionen von willigen Japanerinnen warten mit feuchten … Augen. Die vom Lachen stammen, wenn sie solche Sätze lesen.

6. – sex mit japanerinnen stuttgart: Willst du uns besuchen? Wir freuen uns schon total auf „dich.“

7. – lesben anmachen: Mach nur, wenn du einen Tritt ans Schienbein haben willst. Das gilt für beide Geschlechter. Merke, mit Gefühlen spielt man nicht.

8. – lebenspartnerin lesbische neugier wecken?: Die wenigsten Frauen haben Bi-Fantasien. Ich kenne einen Fall. Die Frau gab dem Drängen ihres Partners nach und suchte Kontakt zu einer anderen Frau. Als er beim Sex zuschauen wollte, haben die Frauen das abgelehnt. Sie sind heute ein Paar. Der Mann vermutlich noch immer solo.

9. – wie viele kanji muss man können: Der erste vernünftige Suchbegriff. Mit ca. 2.000 Kanji kommt man gut klar. Aber etwa 5.000 sollten es schon sein, um alle Feinheiten der Sprache zu verstehen. Mehr als 1.500 – 2.000 kann der normale Japaner meist auch nicht. Viele sogar deutlich weniger. Niemand beherrscht alle 15.000 Kanji.

10. – japans junge frauen und sex: Meines Wissens nach haben sie den. Wo sonst sollten all die jungen JapanerInnen herkommen.

11. – hetero in frau verliebt: Dann bist du technisch gesehen Bisexuell und keine Hete. Oder sprechen wir hier von der reinen Liebe, die kein körperliches Verlangen kennt?

12. – warum männer lespen lieben – Weil sie vermutlich von „Lesben“ abgewiesen werden. Aber diese „Lespen“ scheinen da williger zu sein.

13. – diane von fürstenberg lesbisch: Nein, die Frau ist Bisexuell.

14. – aikido ninjutsu ju jutsu kloster deutschland leben wohnen: Etwas viel auf einmal, oder? In Klöstern wird keine dieser Sportarten gelehrt. Aber es soll „Shaolin-Klöster“ geben, die „Shaolin-Kung Fu“ im Programm haben. Ich zweifle die Echtheit dieser Einrichtungen an. Ebenso deren „Kung Fu.“

15. – japananerinnen: Wassen das? Wo gibt’s die? Wie sehen die aus? Sind die vielleicht mit den Bananienerinnen verwandt?

16. – scharfe mädchen: Verletz dich nicht, lieber (Be)Sucher.

17. – hugendick gleichberechtigung: Hat der bestimmmt was zu geschrieben. Ich bezweifle, dass ich das lesen will.

18. – lesben schambehaarung: Hast „du“ keine?

19. – lesbisch sex kampf japanerin film: Gibt’s bestimmt als Billigporno irgendwo im Netz.

20. – japanerin geschlafen: Glaubst du wir sind immer wach?

21. – japan frauen sex ausländer: Einige machen das gezielt. Die Mehrheit nicht.

22. – sex mit einer japanerin: „Du“ wirst keinen haben.

23. – wie verhalte ich mich bei einem date im cafe lesbisch: Wie verhältst du dich, wenn du eine Hetero Freundin triffst? Sei einfach natürlich und du selbst.

24. – lesbisch nähern: Eine neue Gierige?

25. – was will hete von lesbe: Freundschaft? Rat? Auf jeden Fall keinen Sex.

26. – balzverhalten lesbisch: Also im Sommer tanzen wir natürlich nackt auf Marktplätzen und verhexen andere Frauen. Dann nehmen wir sie mit in unsere Lotterbetten und kitzeln sie die ganze Nacht.

27. – testosteron beschützerinstinkt: Das wäre mir neu. Ein Beschützerinstinkt hat nichts mit Testosteron, oder dem Geschlecht zu tun.

28. – fragen zum thema lesbisch: Diese Fragen haben viele Menschen. Es wäre gescheit sie auch zu stellen und nicht (un)mögliche Antworten zu suchen.

29. – japanerinnen leicht zu haben: Vielleicht in Mannes von Billigpornos geprägter Fantasie.

30. – lesbisch sex mit mann: Hier haben wir wieder DEN Klassiker! So lange Männer nach solchen Begriffen suchen zweifle ich an ihrer Toleranz Lesben gegenüber.

31. – frauen wahrheit sex geschichte lesben: Gibt’s auf diesem Blog keine.

32. – lesben tatoo erkennung: Gibt es durchaus. Die Doppelaxt, ein Schmetterling, um nur 2 Beispiele zu nennen.

33. – kann ich mit hueftproblemen aikido betreiben?: Ja. Es kommt aber auf die Art der Probleme an.

34. – balzverhalten bei bi frauen: Natürlich hüpfen sie gackernd durch die Gegend und die mit der meisten Ausdauer wird dann der „Mann.“

35. – wenn sich zwei lesben erkennen: Haben sie geilen, wilden Sex. Ist klar, oder?

36. – wie fühlt sich scissoring an: Dazu solltest du die (heterosexuellen) Darstellerinnen der Fake-Lesben-Pornos fragen.

Wenn die Monster zur Japanerin kommen – Suchbegriffe im Juni

Man(n) sucht gern im Internet. Und oft wird man(n) auch fündig. Hier nun 14 Fragen, die die Welt nicht braucht. Und auch keine Antworten von mir. Wer sie trotzdem lesen mag, wird nachfolgend fündig. Habt Spaß und tragt es mit Humor. Meiner ist immer hintergründig.

1. – lesben fragen – (S)Experten antworten. Zumindest hat man(n) sich das so gedacht.

2. – cindy allemann lesbisch – Alle, aber auch wirklich alle Frauen sind lesbisch. Nur nicht Mutti Merkel. Die steht auf Ball ..acks. Oder so.

3. – lesbisch spielen männer anmachen – Es gibt (heterosexuelle) Frauen, die heftigst miteinander knutschen, um so Mannes Interesse zu wecken. Das kann gewaltig schief gehen. Auch, der angeblich so tolle Dreier.

4. – in eine frau verliebt sich als lesbisch outen – Frauen stehen ihren Gefühlen anders gegenüber, als Männer. Wir sind emotionaler, was sich oft in spontanen Liebesbeweisen zeigt. Sehr junge Frauen / Mädchen, mit wenig sexueller Erfahrung, haben daher schon ihre „erste Liebe“ mit einer Frau gehabt. Lesbisch ist das meist nicht. Wenn dann Bisexuell. Wenn aber das wirkliche Verlangen, die permanente Sehnsucht nach einem anderen weiblichen Körper erwacht, hat das eine andere Qualität. Dann sollten Frauen auch den letzten Schritt wagen und sich als lesbisch outen. Für die Liebe, für die (mögliche) Partnerin.

5. – krav magna kämpferin aus usa – Hier haben wir schon wieder ein Verständnisproblem. Krav Maga heißt zwar Kontaktkampf, aber KämpferInnen, wie etwa beim Sport-Karate, gibt es dort nicht. Krav Maga ist reine Selbstverteidigung, die sehr gut auch von Frauen erlernt werden kann. Leider kenne ich persönlich keine Amerikanerin, die Krav Maga trainiert.

6. – wie ist sex mit japanerin – Das ist so: du musst sie natürlich fesseln, weil sie ja so total schüchtern ist. Dann rufst du schleimige Tentakelmonster, die sie so richtig … du weißt schon! Dann, aber erst wirklich dann ist sie willig und du kannst ganz geilen Sex mit ihr haben.

7. – warum werde ich oft von lesben angemacht – Weil du (vermutlich) hübsch bist und Lesben nun mal auf Frauen stehen. Oder du ihnen (un)bewusst Signale gibst. Ja, Heten flirten gern, um dann zu kneifen. Weil sie ja Gott Penis regiert.

8. – hetero frau liebt lesbe – Gibt es. Aber eher selten. Die Frage ist auch welche Art von Liebe das ist und ob Sex dabei eine Rolle spielt. Ich kenne solche Fälle. Wobei ich da keine reine Hete sehe.

9. – als lesbe sex mit mann – Wenn du als Frau fragst bist du keine Lesbe sondern Bisexuell. Lesben haben keinen Sex mit Mann. Punkt.

10. – tokio ausländer bar japanerin – Diese Bars gibt es. Und als Gaijin kann man dort auch Japanerinnen kennenlernen. Auch hier stellt sich die Frage, welche Absicht dahinter steckt. Seine Japanischkenntnisse vertieft man(n) nicht mit Sex.

11. – leben lesben mit schein mann – Gab und gibt es immer noch. Vor allem in Asien wurde das oft praktiziert. Schwule Männer und lesbische Frauen gründeten dort Familien und haben sogar Kinder. Ohne Sex versteht sich. Es gibt auch Frauen, die mit einem Hetero-Mann leben und verschweigen, was sie wirklich sind. Aus Angst, Scham.

12. – yuki omura düsseldorf – Die mag es dort geben. Meine Yuki ist das aber nicht.

13. – typische lesben verhalten – Also das ist so: Lesben laufen natürlich immer krass tätowiert, unrasierten Achseln und Bierflasche in der Hand durch die Gegend. Jedes Mädel wird sofort von ihnen angebaggert und in die Büsche gezerrt. Ist klar, oder?

14. – wer hat schon mit einer japanerien geschlafen – Ich. Details? Das ist so: wir gehen ins Bett und … schlafen. Geil, oder? Für ’nen Fuffi gebe ich dann noch die (Schlaf)Positionen bekannt.

Es gab noch weitere Suchbegriffe, die ich unveröffentlicht lasse. Besser ist das.

Warum ich ein wilder Feger bin – Suchbegriffe im Januar

Jeden Monat neu gibt es Suchbegriffe zu bewundern. Gut, wirklich neu sind die nun wirklich nicht. Die Themen ähneln sich schon sehr. Und wer der (Be)Sucher ist, wird auch schnell klar. Zwar macht es durchaus Spaß sich lustig zu machen, aber manche Themen verdienen mehr Aufmerksamkeit. Entsprechend kommentiere ich diese. Wer’s lesen mag:

1. – nandalya / nandalya wordpress: Bookmarks liebste (du weißt schon wer)

2. – haiku familie: Haiku-Papa, Haiku-Mama, Haiku-Kind, fertig ist der Text geschwind.

3. – roboneko regenbogenblog: Der ist hier zu finden: https://robobaby.wordpress.com/ und immer einen Besuch wert. Nicht nur wegen der kleinen Kickboxerin.

4. – lesben satire: Kann ich schreiben. Soll ich?

5. – japanische lesben beim küssen: Also die machen das ebenso, wie deutsche, fanzösische, oder amerikanische Lesben.

6. – lesbensex geschichten: Gibt’s auf diesem Blog keine. Die Pornoblogs sind nebenan.

7. – hete verliebt in eine lesbe / ich habe mich auf eine heterofrau eingelassen: Zu diesem Thema habe ich schon mehrfach Stellung bezogen. Und hier sollte immer der Einzelfall gesehen werden. Pauschal zu sagen „Das funktioniert nicht“, ist daneben. Ich kenne Beispiele, die positiv endeten. Eins davon wird es in Kürze auf diesem Blog geben. Die beiden Frauen haben einer Veröffentlichung zugestimmt. Hinzufügen möchte ich noch, dass die Chance auf Erfolg nicht sehr hoch ist. Nur die wenigsten Heten werden sich dauerhaft auf eine Lesbe einlassen. Wenn, so waren sie schon vorher bi. Es gibt die „Neugier-Beziehung“, die junge Frauen gern haben. Das ist meist nur Spiel und kann tief verletzen. Gehe ich mit emotionaler Distanz zur Sache, ist alles wieder gut. Nur ist das dann keine Liebe sondern einfach Sex.

7.1 – ich weiblich habe mich in eine frau verliebt: Absichtlich habe ich den Begriff als Unterpunkt gewählt. Weiter oben ginge er unter. Ich gehe davon aus, dass „du“ vorher noch keine Erfahrung mit Frauen hattest. Das ist nicht weiter schlimm. Klar sein sollte dir, ob es sich dabei wirklich um die berühmten Schmetterlinge, oder um reine Freundschaft handelt. Schwierig wird es auch, wenn das Gegenüber die Gefühle nicht erwidert. Und das ist meistens der Fall. Aber ich würde die Flinte nicht gleich ins Korn werfen, aber blind nach vorn marschieren, ist auch verkehrt. Für mich ist es einfach zu erkennen, ob eine andere Frau Interesse hat. Achte auf ihr Verhalten, welche FreundInnen sie hat, vielleicht ein entsprechendes Tattoo, oder ein Regenbogen-Armband. Sprich beiläufig den Fall einer Bekannten an, die sich in eine Frau verliebt hat. Schau, wie sie darauf reagiert. Viel Glück!

8. – aikido lernen mit hueftproblemen: Genau mein Thema. Aber was soll ich sagen? Ich kenne die Hüftprobleme nicht. Bei fortgeschrittener Arthrose rate ich eher ab. Bei einer einfachen Fehlstellung, die kaum Probleme macht, ist Aikido eine gute Wahl. Im Zweifelsfall den Sportarzt des Vertrauens fragen.

9. scharfe maedchen: Wo?

10. – kurzgeschichten lesb: Vermutlich sollte das „lesben“ heißen. Und ja, die schreibe ich. Hoffentlich haben sie dir gefallen. Wenn nicht ist es auch egal.

11. – blonde kämpferim selbstverteidigung für frauen: Warum immer nur blond? Ich habe dunkle Haare und biete selbstverteidigung für Frauen an. Darf ich?

12. – gay tragen lippgloss: Falls damit schwule Männer gemeint sind? Ja, manche machen das.

13. – sexflaute in lesben beziehung: Mich stört das Wort „Sexflaute.“ Es impliziert, dass Lesben ständig Sex haben. Und das ist völliger Quatsch! Aus Pornos, Serien wie „The L-Word“, oder „Lip-Service“ entnimmt man(n) gern, dass alle Lesben notgeile Schlampen sind, die hemmungslos mit jeder Frau Sex haben wollen. Klar gibt es die Swingerinnen, die Aufreißerinnen, aber noch viel öfter wird Treue groß geschrieben. Bei mir zumindest. In reinen Frauen-Beziehungen überwiegen oft die gemeinschaftlichen Interessen, die innige Verbundenheit. Der reine Akt tritt oft etwas in den Hintergrund und ist nur als Krönung des Ganzen anzusehen. Wir sind keine Männer, die täglich ihre paar Zentimeter mehr in Frau stoßen müssen, um sich abzureagieren. Arm in Arm, eng umschlungen einzuschlafen, zärtliche Küsse, all das ist so viel mehr. Aber wenn absolut nichts mehr läuft bei Frau, dann gilt es das zu hinterfragen. Oft hat das nicht einmal etwas damit zu tun, dass die Liebe fehlt. Meist ist es die fehlende Kommunikation, die es auch zwischen Frauen gibt.

Und hier ist er wieder, der monatliche Höhepunkt meiner Suchbegriffe:

14. – lesbensex mit besenstiel / besenstiellesbe / sex mit besenstiel. Ich rufe nach Yuki während ich diese Zeilen tippe. Und Elfchen fliegt zu mir. Auf mich sowieso, aber das habt ihr doch gewusst.
„Schon wieder?“, ist ihr seufzender Kommentar.
Als ich nicke verschwindet sie im Flur und kommt mit dem Besen zurück.
„Los, das testen wir jetzt aus“, sagt sie lachend und drückt ihn mir in die kleine Hand. „Los Wohnung fegen, aber zackig! Du bist doch meine wilde Fegerin.“
Humor ist, wenn auch die Mayumi lacht.

Falls jemand den 1. Beitrag über „Besenstile“ lesen möchte, dem sei dieser Link ans Herz gelegt:

Lesben, Sex und Besenstile

Suchbegriffe im September

Auf der Suche nach verlorenen Socken kommen mir Suchbegriffe aus meinem Blog in den Sinn. Yuki verdreht die Augen und lacht, als ich abwechselnd die Waschmaschine befülle und hastig Zeilen auf einen Schreibblock kritzele. Aber sie wird auch neugierig und prompt steht sie neben mir. Ihr Elfenlachen spornt mich zu Höchstleistungen an. Das Ergebnis lest ihr hier:

scharfe mädchen    – Gab es schon öfter. Auch als Suchbegriff. Ich kenne welche. Eine lebt bei mir.

nandalya blog – Ja, den kenne ich auch! Das ist doch diese verrückte Japanerin.

liebe meine beste freundin lesbisch – Ich auch! Nee warte, Yuki ist ja jetzt auch meine Frau. Aber ich liebe sie immer noch.

nandalya – HIER! (Molly warst du das?)

technik des neuen sex – Guckst du HIER

beastly sex free wie mach ich es – Ich weiß es nicht. Und ich will es auch nicht wissen.

lesbenforum wer macht den ersten schritt – Den ersten Schritt macht die Mutigere. Das war immer ich. Noch Fragen?

susanne schlief mit mir – Echt? Mit mir nicht.

findet liebe einen weg – Auf jeden Fall! Guckst du HIER. Da gibts auch eine „Susanne.“

sie will nicht geküsst werden lesbian movies – Den Film kenne ich nicht. Ich bezweifle auch, dass Frau nicht geküsst werden will.

liebesbrief an eine frau – Guckst du HIER 

lesbischer film mit julia richter – Z. B. Kommt Mausi raus? Den fand ich gut und authentisch.

nummerologie der elfenbeinturm – Wat is? Aber vielleicht meintest du ja diesen Artikel:  KLICK MICH

mein weg mit kendo – Der, wie ich finde, interessanteste Suchbegriff. Ja, Kendo kann ein Weg sein. Japanische Manager üben es neben Aikido. Ich kann es auch.

lieben lesben männer – Die Frage wiederholt sich ständig. Die Antwort bleibt bei NEIN. Ausnahmen: Vater, Bruder, eigene Kinder. Sex mit Männern haben Lesben nicht.

lesbensexx – Der Begriff wird auch mit zwei „x“ nicht besser. Ja, Lesben haben Sex. Nein, darüber schreibe ich nicht. Die Pornothek ist um die Ecke.

purōjitto – Prosit!

lesben und mann – Mann, Mann, Mann, wie notgeil seid ihr Kerle? Und wenn Frau sich die Frage stellt, so ist sie bisexuell.

die chefin nebenrolle ulrike folkerts – Nebenrollen spielt die Ulrike eigentlich nicht. Und bei ihrer Frau sowieso die Hauptrolle.

katherine moennig hochzeit – „Shane“ an die Männerwelt verloren? Schwer zu glauben. Bisher ist es nur ein Gerücht.

Wirkliche neue Suchbegriffe gab es keine. Immer wieder sucht man(n?) nach „Sex mit Besenstiel“, oder „Lesbensex.“ Ich kann meinen LeserInnen versichern, dass Lesben keinen Sex mit einem Besenstiel haben und die meisten Lesbenpornos von Heten gedreht worden sind. Deren Stöhnen ist so falsch, wie die langen Fingernägel.

Die Welt ist lesbisch – Suchbegriffe im April

Dass die Welt lesbisch sein muss, habe ich immer schon gewusst. Wie sonst soll ich mir die Suchbegriffe der letzten 30 Tage erklären? Vielleicht verstehen nun meine LeserInnen besser, warum ich so ungern über Suchbegeriffe schreibe.

„testosteron und krieg“

Darüber habe ich geschrieben. Der Zusammenhang ist klar.

„lesbensex geschichten /lesbian kurzgeschichten / lesbensex geschrieben“

Über Sex schreibe ich nicht explizit. Kurzgeschichten schon.

„lesben sex männer / „lesben sex mit mann“

Echte Lesben haben nie Sex mit Mann.

„lesbensex butch“

Ja, auch Butches haben Sex.

„traurige liebesbriefe“

Gibt es bestimmt.

„schrank lesbe“

In meinem Schrank ist keine. Aber ich schaue gern nach.

„alphafrauen lesbisch“

Finger heb‘.

„japan deutschland nandalya wordpress“

Ich bin berühmt!

„so wunderschöner liebesbrief“

Echt jetzt? Wo? Darf ich den auch lesen?

„liebe findet seinen weg / die liebe findet einen weg / liebe findet immer einen weg“

Stimmt!

„18 jährige hat lesbensexx“

Echt jetzt? Ist dieser „Sexx“ so toll? Darf ich auch, obwohl ich schon über 18 bin?

„frauen werden nicht frei sein, solange ihre unterwerfung als sexy gilt.“ sheila jeffreys, britische politikwissenschafterin und autorin    

Gutes und richtiges Zitat. Das hatte ich verwendet.

„lesben selbstbefriedung“

Gerüchten zufolge sind Lesben wirklich friedlich.

„lesben selbstbefriedigung“

Nicht nur Lesben machen das.

„in welchen typ frau verlieben sich lesben“

In jeden Typ, der zu ihnen passt.

„sagt man heut noch artig“

Ich schon. Ihr nicht?

„achselhaarrasur“

Ist eklig. Daher habe ich keine Achselhaare mehr. Modernste Lasertechnik machte das schon vor Jahren möglich.

„wie kann ich meine beste freundin, hetero, in mich, weiblich, verliebt machen?“

Überhaupt nicht. Sie ist es, oder sie ist es nicht.

„meine freundin ist lesbisch und sie sagt mein verhalten ist anders wenn ihre freundin da ist“

„Du“ bist eifersüchtig. Kann das sein?

„liebesbrief an frau“

Habe ich schon geschrieben. „Du“ nicht?

„nandalya blog“

Ja, hier!

Der wirkliche Kracher fehlt, wie ihr sehen könnt. Aber ich hatte bei den Antworten durchaus Spaß. Und einen Blogeintrag gewonnen. Wegen der Schlagworte in meinem Blog, werden die „lesbisch“ Anfragen kaum weniger werden, wie die letzten 3 Tage bewiesen haben. Daher werde ich in Zukunft auf weitere Einträge über Suchbegriffe verzichten.