Club der klaren Worte: Der größte Skandal seit Bestehen der ARD – Teil 2

Club der klaren Worte: Der größte Skandal seit Bestehen der ARD – Teil 2

Seit mehr als einem Jahr klärt Markus Langemann über die Rolle der Medien und deren Versagen in der sogenannten Corona-Krise auf. Damit ist er einer der wenigen deutschen Journalisten, die dieses Prädikat noch verdienen. Die meisten anderen gefallen sich darin, lediglich Journalisten-Darsteller zu sein. Zum Teil sehen sie sich sogar als politische Aktivisten.

Ich bin nur eine Unternehmerin, die ihre Meinung, ihre Sicht der Dinge bloggt. Aber von Journalisten wie Markus Langemann kann ich lernen. Sein neuer Beitrag ist ein Update und zeigt einmal mehr die Lügen der Presse auf. Der zweite Teil des Videos präsentiert dagegen Bilder, welche die Mainstream Medien verschweigen. Das ist Lückenpresse pur.

Weltweit gehen die Menschen auf die Straße, um gegen die Einschränkungen ihrer Grundrechte zu protestieren. Sie wehren sich dagegen, dass der Staat ihnen eine Impfpflicht auferlegen will und sie wie unmündige Kinder behandelt. Die deutsche Presse schweigt meist dazu oder rückt die Demonstranten sofort ins Lager der Rechten.

Aber um Rechte geht es! Allerdings andere, als dies die Lückenpresse verkaufen will. Deutschland steht endlich auf und wehrt sich gegen die Unterdrückung einer elitären Minderheit, die die globale Kontrolle will. Wer Angst um seine Freiheit und die seiner Kinder oder Enkel hat, darf, ja soll den Beitrag von Markus Langemann teilen. Er ist es wert.

Club der klaren Worte: Der größte Skandal seit Bestehen der ARD – Teil 2