Täglich nachgedacht: Die (Un)Schuldigen

Täglich nachgedacht: Die (Un)Schuldigen

„Fähige Menschen suchen Lösungen, unfähige suchen Schuldige.“ (Verfasser unbekannt)

Dieses Zitat bringt auf den Punkt, was wir zur Zeit in vielen Ländern erleben. Seit „Corona“ ist alles anders, seit „Corona“ ist die Maske bei vielen gefallen, die sich Volksvertreter nennen. Diese wollen in den Ungeimpften die Schuldigen einer vierten Welle sehen.

Diese Stigmatisierung hat System und lenkt vom eigenen Versagen ab. Wissen diese Polit-Darsteller doch die Mehrheit hinter sich. Die Frage ist wie lange noch. Wie lange wird es dauern, bis immer mehr Menschen begreifen, dass sie nur Schachfiguren sind. Die Bauern werden geopfert um die wichtigen Figuren zu schützen. Leider verstehen diese Bauern (noch immer) nicht, dass sie in der Mehrheit sind. Sie könnten, anders als beim Schach, ihre eigenen Regeln machen und befolgen.

Michael Klein, der ScienceFiles Betreiber, hat einen weiteren Beitrag geschrieben, der die wahren Schuldigen der P(l)andemie offenbaren könnte. Nachzulesen hier:

Verbreitung von SARS-CoV-2: Kein Unterschied zwischen Geimpften und Ungeimpften

Unterdessen melden sich immer weitere Krankenschwestern zu Wort, die eine ganze andere Wahrheit als jene von Herrn Klabauterbach verbreiten. Ich verbreite diese beiden Telegram Links allerdings unter Vorbehalt, da ich die Echtheit aus Zeitgründen nicht verifizieren kann. 

Video 1

Video 2

Nuda veritas – Die nackte Wahrheit

Nuda veritas – Die nackte Wahrheit

„James O’Keefe tut das, was Journalisten tun: Er recherchiert und versucht, das, was verheimlicht werden soll, ans Tageslicht zu bringen.“ Dieses Zitat der ScienceFiles kann ich nur unterschreiben und gleichzeitig auch dem Macher der Seite, Michael Klein, meinen Dank für seine unermüdliche Arbeit aussprechen.

James O’Keefe leitet das Projekt Veritas und deckt immer weitere Fakten bei Big Tech und Big Pharma auf, die von den Mainstream Medien entweder ignoriert oder attackiert werden. Dumm nur, dass die Faktenchecker meist völlig daneben liegen. Auch im aktuellen Fall bin ich schon gespannt, wie sie die Aussagen der Pfizer-Wissenschaftler deckeln wollen, dass natürliche Immunität besser als die „Corona-Impfung ist.“

ScienceFiles: Pfizer-Wissenschaftler: Natürliche Immunität besser als COVID-Impfung

Immer neue Enthüllungen und Studien lassen das Corona-Narrativ langsam zerfallen. Einige korrupte Politiker wollen den Menschen allerdings auch weiterhin die oft gefährliche oder gar tödliche „Impfung“ empfehlen. In einigen Ländern hat man diese Truppe sogar erneut ins Amt gewählt. Clever ist anders.

Wer mir nun von der Sicherheit und Effektivität der „Impfung“ berichten möchte, dem rate ich zuerst einen Blick auf diesen Beitrag zu werfen. Wer danach immer noch von der „Impfung“ überzeugt ist, darf sich gern ein „Impf-Abo“ kaufen. Big Pharma freut sich schon. Der Totengräber auch.

ScienceFiles: COVID-19-Impfung: Verantwortungslosigkeit gegen Profit? Nicht nur Herzerkrankungen nehmen überproportional zu [Analyse WHO-Datenbank]