Täglich nachgedacht: Die Sehnsucht nach der Nadel

„Für die Verletzung der Würde und der körperlichen Unversehrtheit gibt es zu keiner Zeit der Welt eine Rechtfertigung, auch wenn die Mehrheit ein solches Verhalten toleriert oder gar fordert.“
Nachzulesen auf der Seite des Robert-Koch-Instituts, Überschrift: „Das Robert Koch-Institut im Nationalsozialismus“.

Der totale Staat

Die Spaltung der Gesellschaft, der unverhältnismäßige Druck auf sogenannte Ungeimpfte, hat totalitäre Ausmaße angenommen. Wie lange wir noch frei auf WordPress bloggen können ist ungewiss. Andererseits haben viele Blogger kaum Reichweite, daher werden unsere Beiträge vielleicht toleriert. Das könnte sich bald ändern, die (w)irren Polit-Darsteller haben die Schlagzahl erhöht.

In Deutschland soll es nun der harte Lockdown für Ungeimpfte richten. Freut euch, liebe Einzelhändler, die vermeintlichen Superspreader dürfen nun nicht mehr bei euch einkaufen gehen! Die Erleichterung darüber wird sich bald in leeren Kassen bemerkbar machen. Wer nicht den lokalen Elektro Fachmarkt betreten darf, wird seine Waren bei Amazon bestellen. Was wäre, wenn das auch Geimpfte tun? Der Pleitegeier würde sehr schnell über den Geschäften schweben.

Wirkung(slos)

Die sogenannten Impfstoffe haben ihre Wirkung verfehlt. Daran gibt es nichts zu rütteln. Impfdurchbruch, das Unwort des Jahres, ist nur die Beschönigung von Impfversagen. Halbherzig tritt nun der Virologe Alexander S. Kekulé bei Focus-Online gegen die Impfpflicht an. Immerhin zeigt er auf, dass eine Pflicht der falsche Weg wäre. Zumindest damit hat der Mann recht.

Deutschland habe nicht die richtigen Impfstoffe, mit denen sich eine allgemeine Impfpflicht rechtfertigen ließe, so Kekulé. Diese seien gegen das ursprüngliche Wuhan-Virus entwickelt worden, die Hersteller hätten sie aber nicht an die Delta-Variante angepasst. Bis die Impfpflicht greife, hätten wir es zudem wahrscheinlich mit neuen Varianten zu tun, führt der Virologe weiter aus. Den Rest seiner Ausführungen zu kommentieren schenke ich mir. Die kann jeder selbst nachlesen.

Widerstand!?

Der Jurist und frühere Spitzenpolitiker Otto Schily rechnet mit der aktuellen Corona-Politik ab. Schily, der nach eigenen Angaben bereit dreimal geimpft ist, hält eine allgemeine Impfpflicht für „unverantwortlich“ und „schlicht verfassungswidrig“.

In einem Gastbeitrag für die Welt schreibt Schily: „In einer freiheitlich-rechtsstaatlichen Demokratie darf sich der Staat nicht anmaßen, dem einzelnen Menschen eine bestimmte ärztliche Behandlung aufzuzwingen.“ Es sei „gewissenslos, die früheren Festlegungen in einer Frage, die den Kern der Grundrechte angeht, einfach über Nacht zu Makulatur zu erklären“.

Wenn der Bubi mit der Uschi klüngelt

Unterdessen stellt sich der schon in Hamburg gescheiterte Bubi Scholz, dessen Bundesfinanzpolitik eine mittlere Katastrophe war, mit breiter Brust in Pose und kündigt trotzig die Impfpflicht für alle an. Ist er sich doch der Unterstützung von Flinten-Uschi sicher. Die adelige Dame will gleich alle EU-Bewohner impfen. Ich wünsche ihr viel Spaß dabei.

Egal ob Scholz, von der Leyen oder Dreyer, alle sind entweder dem Wahnsinn verfallen oder mörderische Killer. Anders sind ihre wirren Entscheidungen kaum zu verstehen. Unterdessen breitet sich die angebliche Mutante Omicron weiter aus. Dummerweise ohne jeden Bezug zu Afrika. Vermutlich sind dem Virus Flügel gewachsen und es ist durch die Luft nach Australien und Deutschland geschwebt. In Wirklichkeit geht es darum die überzähligen Medikamente zu spritzen. Cash Cow Impfung. Läuft.

2 Kommentare zu “Täglich nachgedacht: Die Sehnsucht nach der Nadel

  1. Ja, es geht darum, möglichst wenig Spritzen verfallen zu lassen. Vor allem aber dürfte es wohl darum gehen, den digitalen Impf-Ausweis verpflichtend einzuführen. Zentral gespeicherte Gesundheitsdaten, die dann dazu dienen, alle halbe Jahre zur „Impfung“ (dann sicherlich nicht mehr „nur“ gegen Corona) „aufzufordern“ (mit Bußgeldandrohung bei Verweigerung …).

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s