Frieden

Gewaltexzesse

Prügelszenen statt Diskurs

Ein bisschen Frieden

 

Bild: Pixabay

Advertisements

18 Kommentare zu “Frieden

    • Es gab bereits mehrfach Angriffe auf Politiker. Als Konsequenz bekamen sie Personenschutz. Die instrumentalisierte „Linke / Antifa“ wird bewusst ausgenutzt, um Front gegen andere Meinungen zu machen. Hat sie ihre Schuldigkeit getan, wird sie vermutlich ebenso verboten / zerschlagen, wie die Rechten.

      Instrumentalisiert wird der aktuelle und zu verurteilende Vorfall von beiden Seiten, das gehört zum politischen Geschäft. Eine Platzwunde sieht übrigens immer schlimmer aus, als sie wirklich ist. Das kann man bei Sportlern (Boxen, MMA etc.) sehr gut sehen.

      • Gerade die Politiker, die sich vor wenigen Tagen über Fast-Schlägereien im Bundestag echauffiert haben, heucheln heute Empathie und verurteilen das Geschehene.

        Eine Heuchelei sondergleichen. Man müsste lachen, wenn es nicht so ein Schmierentheater wäre.

        Platzwunden am Kopf sehen schlimm aus, aber manchmal bergen sie auch innere Blutungen. Harmlos würde ich das nicht bezeichnen. Weder bez. der Wunde noch der Tat.

        Es könnte ein heißer Herbst werden.

      • Der heiße Herbst findet zur Zeit in den sozialen Medien statt. Die Kommentare sind unterirdisch und zeugen von gelungener Indoktrinierung und fehlendem Intellekt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s