Die zahme Kriegerin

Frauen, so heißt es, verändern ihre Männer. Sie formen sie nach ihrem Willen. Aber was passiert in einer lesbischen Beziehung? Welche Frau formt nun wen? Bin ich wirklich noch das Biest vergangener Tage, oder nur noch eine Papiertigerin?

Ich möchte kurz zu Yuki, meiner Frau, umblenden und zeigen, was aus ihr geworden ist. Yuki war und ist viel japanischer als ich. Höflich, ohne schüchtern zu sein. Aber ihr fehlte jenes Selstbewusstsein, dass ich immer schon hatte. Sie zögerte oft und war unentschlossen. Durch mich hat sie es nun anders gelernt.

Yuki heute, ist eine starke Frau, die ihren Weg durchs Leben geht. Mit nun abgeschlossenem Studium und Master Degree. Vielleicht wird noch die „Frau Dr. Elfe“ folgen. Yuki heute, ist meine Frau, die ich niemals missen möchte. Unsere Symbiose hat Bestand.

Ich, das war ein Bündel purer Energie, dessen Feuer lichterloh brannte. Yukis Sanftheit hat einen ruhigen See geformt, der eine trügerische Sicherheit bietet. Unter seiner Oberfläche brodelt der Vulkan noch immer. Aber ich zeige meine Lava nicht.

Ich sehe mich weiter als Amazone, als Kriegerin für das Regenbogenlicht. Und neben mir, gleichberechtigt, steht meine Elfenkriegerin. Ja, wir haben uns beide verändert und von und miteinander gelernt. Gemeinsam sind wir gewachsen, gemeinsam, als unschlagbares Team.

Advertisements

21 Kommentare zu “Die zahme Kriegerin

  1. Schöner Text, und passend für alle Arten von Beziehungen: Die Partner wachsen miteinander und aneinander. Sobald sich nur einer verändert, der andere nicht, geraten die Dinge meist langfristig in Schieflage.

  2. ich unterschreibe bei Zeffiretta – sie ist mir zuvorgekommen, gut so!
    Und Glückwünsche an die Elfe für den Master!

  3. Dann habt ihr euch beide in der Beziehung weiterentwickelt. Das ist doch super! Nur so kann eine Beziehung auf Dauer funktionieren. Wenn sich nur eine weiterentwickelt und die andere Partnerin nicht, ist eine Beziehung auf längere Sicht zum Scheitern verurteilt.
    Die Metapher mit dem Vulkan gefällt mir! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s