Aus dem Leben einer Alpha-Frau

Ich habe nie ein Hehl daraus gemacht, dass ich anders als andere Frauen bin. Extrovertiert, selbstbewusst, zielorientiert sind nur drei Faktoren, die mich recht gut beschreiben. Eine Alpha eben. Aber kommt da noch mehr?

Alpha-Frauen haben mehr vom Leben. Den besten Job, die besten Freunde und in der Liebe klappt es sowieso. So das Klischee, das andere bedienen sollen. Aber eine Kleinigkeit ist immer dran. Was mich als Alpha anders macht: ich denke logisch und emotional. Mein Vorteil Mann gegenüber, dessen Ratio sein Leben dominiert.

„Mit einem Beta-Mann erspart sich die Alpha-Frau viel Ärger“, hat ein Journalist geschrieben. Dumm nur, dass der Spruch kaum für Lesben gilt. Wir bevorzugen Frauen, die auf Augenhöhe sind. Wie meine Yuki. Zusammen sind wir „Alpha-Beta positiv.“

Ich höre oft, dass ich Yuki angeblich dominiere. Wer das denkt, kennt meine Elfe schlecht. Ruhige Wasser sind tief und kennen doch Tsunami. Yuki ist emotionaler und kann doch auch strikt logisch sein. Aber sie mag das nicht wirklich und überlässt mir diesen Part. Auch logisch, dass ich sie daher „Teilzeit-Alpha“ nenne. Humor auf unsere Art.

Mit meinem Hang zu Ironie, Sarkasmus und Spott stoße ich oft auf Unverständnis. Viele Menschen können dem nicht folgen. Auch mit meiner Art kritische Fragen zu stellen sind sie schnell überfordert. Nachzudenken haben sie als Talent verloren. Die breite Masse läuft nur mit. Wie Lemminge hüpfen sie dem Leithammel hinterher. Springt ihr Narren, da unten wartet mehr!

Männern bin ich entweder suspekt, oder sie akzeptieren mich nach einer Weile. Witzig, dass ich mit Wolf und seinen Ingenieuren kann. Fachlich! Klare Ansagen zu Motoren und Mann versteht. Und wenn ich als Unternehmensberaterin harte Zahlen präsentiere, ist es auch Mann der nickt.

Viele Frauen, so weiß ich, fühlen sich von mir oft überfahren. Ich passe wenig in ihr rosa Wattebildchen, das zwischen Smalltalk, Beruf und Haushalt liegt. Natürlich wissen diese Damen besser, was Sache im Leben ist. Daher suchen sie auch Rat und Schutz bei Lesben, wenn der häusliche Segen kippt.

Aber kommt das Thema auf Karate, wird sofort das feine Näschen gerümpft. Selbstverteidigung lernen? Nein, Frauen schlagen nicht! Sie lassen es lieber über sich ergehen. Und werden von irgendwelchen Helden retten, die meist weiblich sind. Ja, moderne Heldinnen leiten Frauenhäuser und das Jugendamt

Als Sensei im Karate bin ich Gehorsam gewohnt. Und das setzt sich auch im normalen Leben fort. Zwar toleriere ich jede andere Meinung, aber nicht auf meinem eigenen Terrain, der BWL. Wer mir bei einer Diskussion als Argument mit Statistiken kommt, wird meist gnadenlos abserviert.

Bei WordPress gebe ich mich toleranter, als ich es im realen Leben bin. Und doch spiegeln meine Worte oft nicht wieder, was wirklich in mir steckt. Sie erschaffen Bilder und Emotionen, die in die Irre führen.

Menschen sehen mich als gewaltbereite Lesbe, die allen Männern an den Kragen will. Das ist so dumm wie falsch. Aber selbstbewusste Frauen machen anderen Menschen Angst. Fakt ist, wer mein Werk behindert, der bekommt einen gnadenlosen Tritt. Meist verbal. Das reicht völlig und hält meine Alphaseele fit.

 

Advertisements

18 Kommentare zu “Aus dem Leben einer Alpha-Frau

  1. Jede Frau sollte eine Alpha-Frau wie Du sein – das Leben wäre besser, nicht nur für sie selbst.
    Und zu:
    „Mit meinem Hang zu Ironie, Sarkasmus und Spott stoße ich oft auf Unverständnis. Viele Menschen können dem nicht folgen. Auch mit meiner Art kritische Fragen zu stellen sind sie schnell überfordert.“
    kann ich nur sagen: kritische Fragen, Ironie und Sarkasmus machen das Leben erst interessant. (Werde oft genug dafür schräg angesehen…).

    Selber denken macht schlau, und nur die Schlauen kommen in unserer Gesellschaftsform weiter.
    Daher werde ich oft genug sauer, wenn die Menschen absichtlich dumm gehalten werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s