Von Narren, Eis und Schnee

Wir sind dann mal weg. Auf dem Weg in den hohen Norden der Welt. In eisige Regionen, wo Nacht und Nebel enden. Genauer: Norwegen und Eisdriften ist angesagt. Lange Tage in Eis und Schnee, die nicht nur Spaß bedeuten. Auch weg vom Karneval. Narren waren nie mein Ding.

Der schwere Autounfall hat diese Pläne fast zunichte gemacht. Wie immer bin ich locker weiter nach vorn marschiert und habe nicht über Blessuren geschrieben. Warum auch? Jammern ist nicht mein Ding. Wir hatten keine Knochenbrüche, aber durchaus Prellungen. Und ja, die taten weh.

Warum ich nun doch darüber schreibe? Seht es als virtuellen Mittlelfinger zu jenen Kommentaren, die ich unveröffentlicht ließ. Unworte haben keinen Platz auf meinem Blog. Auch bin ich nicht mit „210 km/h“ in die Leitplanken gekracht, das war nur eine literarische Zahl. Natürlich habe ich den Wagen abgebremst. Aber nur soweit wie irgend möglich, die Auslaufzone war zu kurz.

Laut Wolf haben wir die Leitplanken noch mit ca. 100 km/h touchiert und sind dann durchgebrochen. Ein Bild des kaputten Audi wird es auf diesem Blog nicht geben, Gaffer gab es schon vor Ort genug. Dem LKW-Fahrer bin ich für die Hilfe mehr als dankbar. Er winkte nur ab und meinte „Das ist meine Pflicht.“

Aber nach jeder Pflicht folgt die Kür. Und die werden wir nun in Norwegen zeigen. Nicht ganz allein, nicht so, wie ihr euch das denkt. Aber davon werde ich in einigen Tagen berichten. Seid also brav und bleibt mir treu.

Eure Eisfee Mayumi. Nur echt mit Yuki-onna, meiner Schneekönigin.

34 Kommentare zu “Von Narren, Eis und Schnee

  1. Ups – dann hoffe ich mal, eure Blessuren halten sich in engsten Grenzen. Erholt euch gut und viel Spaß in Norwegen. Und btw: Meine Suchbegriffe können mit deinen in keinster Weise mithalten. 😉 Meistens dreht sich alles um Kräuter, Heilkunde, Bücher u.ä.

    Ein schönes Wochenende wünscht die Rabin ^^

    Gefällt mir

  2. *grins* virtueller Mittelfinger…
    Ich wünsche Dir und Yuki eine unfallfreie Zeit und viel Spass im hohen Norden. Packt Euch warm ein – mich fröstelt alleine der Gedanke an die Kälte, die dort oben herrschen muss (mir genügen die -5° C hier *bibber*).
    Ganz liebe Grüsse
    Charlotte

    Gefällt mir

  3. Ui … Ich hoffe, ihr kuriert eure Blessuren dort aus. Ich würde ja sagen, fahr ein bisschen langsamer, aber das würdest du eh nicht machen und dann könnte man so ein Testauto wohl auch nicht komplett austesten. Also sag ich nur: Viel Spaß in Norwegen! Lieber Gruß!

    Gefällt mir

    • Blaue Flecken bin ich gewohnt, die machen mir nicht viel. Beim Eisdriften kann wenig passieren. Du fährst zwar quer, aber Leitplanken und Hindernisse gibt’s da nicht. Spaß hatten wir eine Menge. ich muss den Bericht noch zu Ende tippen und stelle ihn am Donnerstag online. Liebe Grüße von uns!

      Gefällt mir

  4. Dumme Kommentare? Wer schreibt den sowas? Naja – Idioten gibt es dann wohl leider immer. Ich habe mir damals nur überlegt, ob ich like drücken soll. Aber nicht weil du evtl. in meinen Augen zu schnell unterwegs warst oder ich deinen Fahrstil (den ich ja gar nicht kenne) verurteile. Sondern einfach nur, weil ich persönlich ein Problem damit hatte, ein like unter einen Artikel zu setzen, wo du davon schreibst, dass ihr im Krankenhaus wart.

    Narren – das kann ich verstehen. Obwohl ich aus einer der Schweizer Faschingshochburgen stamme. Bin ganz froh, dass es das hier in Graz nur am Samstag gibt. Ansonsten gibt es viele Bälle. Das ist aber eine angenehme Begleiterscheinung 😉

    Gefällt mir

    • Es hat uns schon ordentlich durchgerüttelt, als wir in die Leitplanken krachten. Das „wie“ ist die Kunst. Darüber mag ich aber nicht gesondert schreiben. Aber Airbags und Autorahmen haben Schlimmeres verhindert.

      Fasching kann durchaus lustig sein. Ich bin ja in Düsseldorf aufgewachsen und war auch schon auf Zügen. Bestimmt bin ich dort im nächsten Jahr dabei.

      Was die Kommentare betrifft, siehe was ich dazu bereits schrieb. Abgehakt, gelöscht und gut. 😀 Den Bericht vom eisigen Norden gibt’s am Donnerstag. Liebe Grüße auch an dich.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s